Nürnberg – Südstadt

Nr. 099

Ort: Fürth

Datum: 11.05.2018

Wer hat es erzählt? Frau B., ca. 40

Wo wurde es erzählt? Beim Frisör

Beschreibung:

Eine andere Dame im Frisörsalon hat zugehört. Da knüpft die Suche nach dem UnOrt direkt an die Erzählung über das ’scheußliche‘ Amsterdam an, der Redefluss weitet sich aus auf Köln mit dem dortigen Hauptbahnhof als NichtOrt. Aber dann nähert sich die Gedankenreise  mehr und mehr der fränkischen Heimat und konzentriert sich schließlich auf die Südstadt in Nürnberg. Wir sind also wieder einmal in der Gegend hinter dem Bahnhof:

Eigentlich kann ich Ihnen das genau sagen. Es geht bei der Ausfahrt des Frankenschnellwegs an und zieht sich hin bis zur Peterskirche. Dahinter wird es wieder besser … ich habe sogar meiner Tochter verboten. dort hinzugehen. Eine ihrer Freundinnen wohnt da, die kann gerne zu uns kommen, aber meine Tochter, die ist jetzt dreizehn, die darf nicht in diesen Stadtteil. Es gibt dort immer mehr seltsame Menschen. Wie die schon sprechen. Und überhaupt, dort ist es viiiiiiiiiiiel zu gefährlich.